Info

Kontakt

Ordnungsamt / Standesamt
Ordnungsamt: Beblingerstr. 3 und 1 \ Standesamt: Rathausplatz 2
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-23 27
Fax (07 11) 35 12-55 34 15
Geschäftsstelle Kommunale Kriminalprävention
Telefon (07 11) 35 12-22 24

Schreiben Sie uns!

[Kontaktformular]

Stimmen

"In den nötigen Momenten so zu handeln, wie man es sich in genau so einem Moment von anderen wünschen würde."
(Fatma Akar)

Downloads

  • Sehen. Verstehen. Handeln
    Tipps für viele Situationen
    [Flyer] (1 MB)
  • Für mehr Infos: Broschüre zum Projekt
    [Broschüre] (1,7 MB)
  • Immer dabei: Die Notfallkarte
    [Notfallkarte] (129 KB)
  • Wie mutig bin ich selbst?
    [Checkliste] (16 KB)

Training

Selbstsicherheit trainieren

Trainieren um mehr Selbstsicherheit in angstmachenden Situationen zu bekommen, ist ein wichtiger Baustein des Zivilcourage-Lernprogramms.

Gezielte Tritte und Schläge, spitze Fingernägel im Einsatz. Irene, eine zierliche Frau schlägt energisch in das aufgemalte Gesicht auf der Matte. Zusammen mit anderen Frauen lernt sie wirksame Techniken, die ihr in unmittelbaren Gefahrensituationen helfen können. 

Sie nimmt teil am Kurs den die Esslinger Zivilcourage Hasen in den hellen Räumen des KSV Esslingen veranstalten.
Schrecksekunde überstehen, passende Reaktionen, Trainer Rolf Kersten erklärt: "Ziel ist es, Zeit zu gewinnen um zu flüchten, Hilfe zu holen und die Polizei zu alarmieren. Die Techniken müssen schnell zu lernen und effektiv einzusetzen sein. Wenn ich in Gefahr bin, kann ich nicht lange überlegen, welche Reaktion richtig ist, sie muss sofort und direkt sein."
Seit Jahren erweitert unser erfahrener Trainer sein Programm, denn was für kräftige und durchtrainierte Polizisten passt, hätte die Frauengruppe doch stark überfordert.

Lernen und üben kann man auch, wie man mit sprachlicher Gewalt besser umgehen kann. Was sage ich, wenn es brenzlig wird, wenn ich solche Situationen entschärfen oder mich von sprachlicher Aggression nicht provozieren lassen möchte.

Zivilcourage ist eine demokratische Tugend: ohne Menschen, die friedlich für ihre Überzeugungen einstehen, die anderen beistehen, die tolerant sind gegenüber ihren Mitmenschen, ist eine lebendige Gesellschaft nicht denkbar. Insofern nützt Zivilcourage uns auch ganz persönlich etwas. Auch dazu gibt es einen Trainingsbaustein.

Zu Planungen und Gruppenangeboten nehmen sie bitte Kontakt mit uns auf.